HYBRIDE WESEN


Kennen Sie die Redensart

"EIERLEGENDE WOLLMILCHSAU"?

Eine pointierte Formulierung dafür, wenn jemand oder etwas vielen Ansprüchen und Bedürfnissen genügt.

VIELE UNTERSCHIEDLICHE VORTEILE in sich vereint.

In mancher Verwendung dieser redens­artlichen Idealvorstellung SINGT UND TANZT das hybride Wesen auch noch.

Diese bildliche Formulierung mag einen etwas derben und zu plakativen Anstrich haben. Auch mag die Beschreibung für manche ein bisserl "von gestern" sein. Es lässt sich aber dennoch etwas ganz Wesentliches und Notwendiges für UNTERNEHMERISCHES TUN VON HEUTE daraus ableiten:

Gründer, Projektbetreiber, Unternehmer MÜSSEN geradezu über weite Strecken eierlegende Wollmilchschweinderl sein! Die mitunter auch singen und tanzen können sollten.

Die gute Nachricht

Es kann richtig Spaß machen, sich zu einem solchen zu entwickeln. Und das, was man selbst aus gutem Grund nicht abdeckt, dafür gibt’s dann die entsprechenden Berater und Begleiter gleicher Spezies.


Was halten Sie von dieser Überlegung? Sind auch Sie – in Ihrer Rolle als Gründer:in, Projektbetreiber:in, Unternehmer:in – so ein singendes, tanzendes, eierlegendes Wollmilchschweinderl? ;)